Overblog
Edit post Seguir este blog Administration + Create my blog
Mallorca Immobilien

Unique Mallorca Real Estate está formada por un grupo de expertos que cuenta con lujosos inmuebles. Nos sentimos orgullosos de ofrecer una atención personalizada que eclipsa al resto de inmobiliarias.

Immobilien tipps für künftige Eigentumsbesitzer, Makler und Investoren

Das Immobiliengeschäft zieht immer mehr Aufmerksamkeit von Investoren und Maklern auf sich.  Diese sind durch Immobilientipps zu Professionellen geworden.  Sie haben sich die Nutzung von Technologien, die Anwendung dynamischer Sales- und Marketingstrategien sowie den Gebrauch bewährter Methoden zu Eigen gemacht, die immer öfter auf dem Gebiet des Immobilienan- und verkaufes zu Erfolgsgeschichten führen.

Immobilien Tipps

Unten aufgelistet sind Immobilien tipps für künftige Eigentumsbesitzer, Makler und Investoren. 

Immer den richtigen Makler beauftragen

Einem Verkäufer sollte es wichtig sein, dass er den richtigen Makler beauftragt, da ein schlechter den Zeit- und Kostenaufwand erhöhen könnte. Als Investor sollte man vor allem darauf achten, einen Makler gründlich zu befragen, d.h. wichtige Fragen beispielsweise nach Berichten zu Verkaufsaktivitäten und der durchschnittlichen Vermarktungszeit zu stellen, um sich dabei zu vergewissern, dass man einen geeigneten Anwärter gefunden hat. 

Künftige Eigentumsbesitzer sollten einen Makler beauftragen, der ihre Bedürfnisse nachvollziehen kann, denn nur auf die Weise gelangt man an den besten Deal. 

Kunden werden nur enttäuscht, wenn Listings übertrieben ausgeschrieben werden.

Die Eigenschaften eines Grundstückes übertrieben darzustellen erzielt nämlich nur einen kurzfristigen Gewinn, da Interessenten zwar angezogen werden, doch diese werden im Endeffekt nur noch enttäuscht.  Es ist sehr wichtig, bei der Eigenschaftsbeschreibung von Eigentum keine falschen Angaben zu machen, da bei der Wohnungsbesichtigung sonst Zeitverschwendung droht.    

Man sollte sich der Marktlage bewusst sein. 

Käufer und Verkäufer sollten sich mit der Marktlage befassen, um hiermit assoziierbare Trends nachzuvollziehen. Informationen diesbezüglich können sie online abrufen, in Wirtschaftsmagazinen vorfinden oder gar in der Zeitung lesen. Die Informationen sind nämlich ausschlaggebend, wenn es darum geht, eine Entscheidung bezüglich des Kaufes bzw. Verkaufes zu treffen.

Provision sollte mit dem Makler abgesprochen werden.

Es kann dazu kommen, dass sich ein Verkäufer folgender Information nicht bewusst ist oder sie gar ignoriert, aber man sollte auf alle Fälle die Entrichtung einer Provision immer im Voraus abklären. In einigen Fällen geraten Makler, die einen Nachlass auf ihre Provision anbieten zwar in Verruf, doch es ist trotzdem sehr wichtig, dass der Verkäufer während des Geschäftsabschlusses so viel wie möglich verdienen kann.

Immobilienwert immer realistisch berechnen

Unrealistische Berechnungen können lange Listings zur Folge haben. Auf einem guten Markt sollten Immobilien binnen eines festgelegten Zeitraumes verkauft werden können. Parallele Wertansätze können zu einem im Überschwang festgelegten Kaufpreis seitens des Verkäufers führen. Wenn der besagte Kaufpreis unrealistisch ist, wird der Verkäufer bei einem Nichtverkauf zu einer Preisreduktion gezwungen.

Einen gesunden Rasen pflegen

Käufer können einem gutgepflegten Rasen nicht widerstehen.  Einen grünen Rasen zu haben ist ein absolutes Muss. Eine Statistik zeigt, dass sich die Preise erhöhen, wenn Immobilien über einen gutgepflegten Rasen verfügen. Außerdem verleihen Blumen dem Grundstück ein begrüßendes Gefühl.  Es ist auch ratsam, zum Thema Gartenarbeit ein wenig zu forschen, um vor allem den Rasen gepflegt zu halten. Da Ersteindrücke immer den heißbegehrten Ausschlag geben.

Compartir este post
Repost0
Para estar informado de los últimos artículos, suscríbase:
Comentar este post